Header_Tuer
Quelle: Kirchengemeinde Hesel

Die Diakoniestation Hesel-Jümme-Uplengen bietet an:

Nachricht 01. Juni 2017
Quelle: Diakoniestation Hesel-Uplengen-Jümme

 

Salute! Was die Seele stark macht (von Gert Kaluza)
Ein Gruppentreffen zur Förderung psychischer Gesundheit: Gesundheit fördern durch Schatzsuche statt Fehlerfahndung ist das Motto dieses Gruppenprogramms, das Menschen hilft ihre Gesundheit und seelische Balance wieder herzustellen und aufrecht zu erhalten. 
Zielgruppe: Das Gesundheitsförderungsprogramm „Salute“ wendet sich an alle Personen die psychosoziale gesundheitliche Ressourcen stärken und dadurch ihr alltägliches Wohlbefinden nachhaltig verbessern möchten. Sei es, dass sie bereits unter Beeinträchtigungen ihres körperlichen und psychischen Wohlbefindens leiden oder es gar nicht so weit kommen
lassen wollen. Das Programm beinhaltet ca. 14 Treffen, die zweimal im Monat stattfinden.
Kursbeginn ist im Sommer 2017 und findet in den Räumen der Diakoniestation
Hesel-Jümme-Uplengen statt.
Teilnahmegebühr für den kompletten Kurs: 60,00 €

Kursleitung und nähere Infos:
Alice Ubben
Tel. 0151/44056084